Tiergestützte Interventionen mit Kompetenz und Respekt für Mensch und Tier

    Was wir tun

    Wir engagieren uns für qualitativ hochwertige Arbeit im Bereich der tiergestützten Interventionen. Dabei ist der achtsame, tiergerechte und respektvolle Umgang mit den Tieren, mit denen wir arbeiten, für uns Grundlage jeder tiergestützten Intervention. Der Verband bildet dabei ein Dach für die Vielfältigkeit unseres Berufsfeldes.

    Im wachsenden und unübersichtlichen Feld tiergestützter Angebote möchten wir zu Transparenz beitragen und Informationen vermitteln zu den Hintergründen und Voraussetzungen für gute tiergestützte Arbeit, zu Weiterbildungsmöglichkeiten und zu den Angeboten unserer Mitglieder, die sich bestimmten Qualitätskriterien verpflichtet fühlen.

    Hier finden Sie mehr Infos zu unserem Verband und zur Mitgliedschaft.

    Unsere Mitglieder finden Gelegenheiten zum Austausch und zur Vernetzung. Wir laden Sie ein, sich auf unserer Homepage zu informieren, zu vernetzen und für die Weiterentwicklung guter tiergestützter Arbeit zu engagieren.

    Wir freuen uns über Anregungen!

    Der BTI stellt sich vor

    Das Logo 2024

    Vollmitglieder können das neue Logo unter Beachtung der Regeln zur Nutzung des Logos (PDF-Datei) verwenden.

    Der BTI - Mitglied bei IAHAIO

    Aktuelles

    DI 11.06.: BTI-Seminar: Mythos und Wirklichkeit von Eignungstest für Hunde (nicht nur in tiergestützten Interventionen)


    Durch den PADA-Test (Personality Assessment for Dogs) ist die Diskussion über das Für und Wider von (standardisierten) Auswahlverfahren von Hunden in…

    Mehr Infos

    DI 23.07.: BTI-Seminar: Auf Augenhöhe mit Mensch & Tier


    Der Vortrag "Tiergestützte Arbeit: Ethik und Verantwortung im Umgang mit Tieren mit Qualzuchtmerkmalen" lädt Sie ein, die bedeutenden ethischen…

    Mehr Infos

    DI 16.07.: BTI-Seminar: "Tiergestützte Arbeit: Ethik und Verantwortung im Umgang mit Tieren mit Qualzuchtmerkmalen"


    Förderung der Mensch-Tier-Beziehung und das Engagement der Stiftung Bündnis Mensch & Tier

     

    Dozentin: Dr. Carola Otterstedt

    Anmeldung https://www.ve…

    Mehr Infos

    Fotowettbewerb 2024


    Die Gewinnerbilder stehen fest - Glückwunsch an alle Teilnehmer:innen!
    Mehr Infos

    DI 04.06.: BTI-Seminar: Animal Labour: Ein neuer Ansatz in der Tierethik – auch für tiergestützte Interventionen?


    «Animal Labour» (Deutsch «Tierarbeit») ist eine neue Denkschule in der Tierethik, welche davon ausgeht, dass Tiere Tätigkeiten ausüben, die als…

    Mehr Infos