Regionalgruppen

Regionalgruppen dienen der Vernetzung und damit der gegenseitigen Unterstützung und kollegialen Praxisberatung.

In einigen Bundesländern sind die Regionalgruppen seit einiger Zeit etabliert, in anderen Ländern sind die Gruppen noch im Aufbau. Mitglieder sind selbstverständlich auch in anderen Bundesländern eingeladen. Auch Gäste sind herzlich willkommen!

Die Treffen finden nach Möglichkeit bei verschiedenen Mitgliedern statt und ermöglichen so das Kennenlernen unterschiedlicher tiergestützter Einsatzorte. Inhalte und Häufigkeit der Treffen werden in den Gruppen abgestimmt und gestaltet. Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, melden Sie sich gerne bei den jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:

Baden-Württemberg

Daniela Müller

  • Tiergestützte Arbeit: Gründerin des gemeinnützigen Vereins "Seelenheilen e.V", Pädagogische Projekte mit Kindern und Jugendlichen mit Pferden, Meerschweinchen, Hunden, Hängebauchschweinen und Katzen, Besuchsdienste mit Hunden und Meerschweinchen in KiTas, Schulen und Seniorenheimen
  • Internet: http://seelenheil-en.de
  • E-Mail: info(at)seelenheil-en.de

Janina Breitsohl

  • Tiergestützte Arbeit: Verschiedene tiergestützte Projekte in einer Einrichtung für erwachsene Menschen mit Behinderung in Stuttgart mit zwei Eseln und zwei Mini-Shetland-Ponies.
  • E-Mail: jbreitsohl(at)web.de

Bayern

Christiane Schramm

  • Tiergestützte Arbeit: Einsatz von Hund und Hühner im therapeutischen Wohngruppensetting für Kinder und Jugendliche
  • E-mail: christiane.h.schramm@web.de
   

Berlin / Brandenburg

Regine Lorenz

  • E-Mail: reginelorenz(at)t-online.de
  • Tel: 030 85 99 96 44
  • Mobil: 0175 5 17 12 58

Hessen

Nina Schönrock

Alexandra Rothardt

  • E-Mail: info(at)paedagogisch-tiergestuetzt.de
  • Mobil: 015678 440403

Mecklenburg-Vorpommern

Margit Dittrich

  • E-Mail: info(at)tiergestuetzte.org

Niedersachsen, Bremen und Hamburg

Marianne Lüke

  • Tiergestützte Arbeit: ambulant und in der Praxis für Menschen jeden Alters mit und ohne Teilhabeeinschränkung, Einzel- und Gruppenangebote. Hundegestützte und naturpädagogische Interventionen, Eingliederungshilfe, Coaching und Stiftungsberatung.
  • E-Mail: info(at)cura-canis.de
  • Telefon: 04936 / 3209756
  • Internet: https://cura-canis.com/

Nordrhein-Westfalen

Marina Obreht

  • Tiergestützte Arbeit: Hundegestützte heilpädagogische Frühförderung, Verwaltungsaufgaben für den Bundesverband Tiergestützte Intervention
  • E-Mail: m.obreht(at)gmx.de

Rheinland-Pfalz

Anita Lakotta

  • Tiergestützte Arbeit: Leiterin des Therapiehundezentrums Nassau, Ausbildung von Therapiebegleit- und Assistenzhunden für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen, psychischen Erkrankungen und für Menschen mit Behinderungen.
  • E-Mail: anitalakotta(at)yahoo.de
  • Telefon: 0157-80481125

Sachsen

Lena Scheidig

  • Tiergestützte Arbeit: Sachsenweit in unterschiedlichen Settings mobil im Einsatz mit Therapiebegleithündin Tarana, individuelle Mensch-Tier-Begegnungen sowohl mit Einzelpersonen als auch mit Gruppen.
    Mitglied in der fachlichen Leitung am Institut für Hund-Mensch-Beziehungen Sachsen (IHMBS) und aktiv im Bereich der Forschung und Fachpublikation zum Thema TGI und Mensch-Tier-Beziehungen.
  • Internet: https://www.lenascheidig.de/
  • E-Mail: lena.scheidig(at)gmx.net
  • Telefon: 0176 4343 5774
 

Sachsen-Anhalt

Margit Dittrich

  • E-Mail: info(at)tiergestuetzte.org

Schleswig-Holstein

Carola Haltermann

  • Tiergestützte Arbeit: mobil in Einrichtungen für Menschen mit Handicap sowie in Alten- und Pflegeheimen
  • E-Mail: chaltermann(at)yahoo.de

Thüringen

Alina Kroll

  • Tiergestützte Arbeit: mit Lamas und Hund, mobil und im Lamagarten, Mensch-Tier-Begegnungen für Menschen jeden Alters mit und ohne Beeinträchtigungen, Einzel- und Gruppenangebote, Schwerpunkt Kommunikations-und Führungsseminare, Stressprävention; Referentin für TGI; Möglichkeit für Praktikumsplätze und Hospitation.
  • Internet: www.unstrut-lamas.de
  • E-Mail: kontakt(at)unstrut-lamas.eu
  • Telefon: 036041 / 56365